Spannender Materialmix und dekorative Funktionalität: Küchen von INTUO

Das Premium-Label INTUO serviert mit vielen Extras hochkarätige Küchenwelten. Wohnlich, funktionell und mit hohem Design-Faktor treffen hier urbaner Lifestyle auf exquisite Kulinarik und eröffnen einen neuen Gestaltungsraum für maßgeschneiderte Raumkonzepte. Mit einem Mix aus offener Gestaltung, höchsten Qualitätsstandards und liebevollen Details setzt der Küchenprofi neue Statements in Sachen Design, Form und Funktion. Wie z. B. bei dem obigen Küchenmodell Eleganteco, Sinnbild einer modernen kitchen factory.

Repräsentatives Design punktet mit hoher Funktionalität und Stauraum

Das elegante Küchenmodell Bido verbindet Koch- und Wohnbereich zu einer repräsentativen Einheit. Zwei Inselblöcke mit markant gezeichneten Holzfronten in hellem Wild Oak sorgen für einen natürlichen Look. In Kombination mit mattiertem Glascolorlack entsteht so ein charakteristisches Spiel von strukturellen Gegensätzen. Dekorative Stilelemente wie das Edelstahl-Regalsystem und das Rückwandpaneel mit aufgesetzten L-Borden setzen dabei stimmungsvolle Akzente. Gleichzeitig bieten sie nützlichen Stauraum, der Geschirr, Rezepte oder andere Accessoires im abwechslungsreichen Küchenalltag griffbereit hält.

SCHLIESSEN

Prägnante Kanten- und Linienführung erfreuen Designliebhaber und Puristen

Das Model Finiso (links) besitzt Oberschränke aus ungewöhnlichem, bronzefarbenem Dekorglas. Das elegante Edelstahl-Spülbecken darunter wird von einer hochwertigen Arbeitsplatte aus Old Oak Oiled fortgesetzt. Die Nischenrückwand in Keramik-Optik trägt ihren Teil zum luxuriösen Aussehen dieser Küche bei. Beim Modell Vulkano (Mitte) sind auf der Rückseite der mattgrauen Kücheninsel futuristische L-Bords aus Edelstahl eingesetzt. Nützliche Nischen bietet auch der puristisch designte Hochschrank beim Modell Harmonio (rechts), sodass Lieblingsküchenmaschinen besonders gut zur Geltung kommen.

SCHLIESSEN

Klicken Sie auf die Fotos, um diese größer zu sehen! (Bildquelle: ewe Küchen GesmbH)

SCHLIESSEN
nach oben